14. SEPTEMBER: DAS SIND DIE FINALISTEN

Der Wettbewerb "ERP-System des Jahres" geht in seine entscheidende Phase. Am 14. September wird die Jury rund um Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau die Finalisten bekanntgeben, die schließlich am 23. Oktober auf dem ERP-Kongress ihre Abschlusspräsentationen vorstellen werden. Bleiben Sie dran - wir berichten am 14. September live vom Jury-Entscheid.

15 Uhr: Die Finalisten beim Wettbewerb „ERP-System des Jahres“ stehen fest! Die hochkarätige Jury hat mehr als 30 Bewerbungen durchgearbeitet. Diese 18 Anbieter werden zum Finale im Rahmen des ERP-Kongresses am 23. und 24. Oktober im Hilton Airport Hotel und Conference Center „The Squaire“ eingeladen (in alphabetischer Reihenfolge): Asseco, Cosmos Consult, CSB, CVS, e.bootis, Gebauer/Timeline, Godesys, GUS, Ilscipio, Innovabee, oxaion, PSI, Scopevisio, SHD, Unit4, Vectotax, Weclapp, xentral. Wir gratulieren!
hier.
Und das sind die 18 Finalisten:
· Kategorie „SAP-Systemhaus“: Innovabee
· Kategorie „Serienfertigung“: Gebauer/Timeline, PSI, Vectotax
· Kategorie „Treiber der Digitalisierung“: Cosmo Consult, CVS, ebootis
· Kategorie „Retail“: Ilscipio, SHD
· Kategorie „Professional Services“: Asseco, Godesys, Unit4
· Kategorie “Pharma und Medizintechnik”: CSB, GUS, oxaion
· Kategorie „Cloud Computing“: Scopevisio, WeClapp, xentral
Die Nennung der Finalisten erfolgt in alphabetischer Reihenfolge und stellt keine Wertung dar.