PREVIEW AUFS INTERNET DER DINGE

Microsoft hat jetzt mit IoT Central eine voll funktionsfähige IoT Plattform in der Cloud zur Verfügung gestellt. Die zunächst als Preview angebotene Integrationsumgebung soll im Rahmen von Industrie-4.0-Projekten die Kommunikation der Maschinen und Werkstücke mit der Planungsebene sicherstellen. Der Vorteil des Previews, dem im Laufe des Jahres die generelle Verfügbarkeit folgen wird, besteht darin, in einer 30tägigen Testphase und bei denkbar geringem Aufwand Maschinen ans Internet der Dinge anzubinden und die Analysefunktionen mit den bestehenden Unternehmenslösungen zu integrieren. Microsoft IoT Central fasst damit ein mehrstufiges Projekt in einem zentralen Serviceangebot zusammen.